top of page

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Versicherung für Basejumper

Gemäss der Definition des Bundesamtes für Zivilluftfahrt (BAZL) unterliegt ein Basejumper in der Schweiz den gleichen Gesetzen wie ein Fallschirmspringer.

Foto: Thomas Ulrich

Basejumping ist in der Schweiz legal und erfordert keine Lizenzen oder spezielle Versicherungen. Wir sind aber von den Behörden angewiesen, unseren Sport selbst zu regulieren. Wir empfehlen dringend, dass Du eine gültige Fallschirm-Lizenz und eine Kranken- und Haftpflichtversicherung hast, wenn Du in der Schweiz springst.

Unser ehemaliger Partner GENERALI hat unsere Zusammenarbeit 2022 beendet. Leider können wir keine Haftpflichtversicherungen mehr verkaufen. Bitte nimm mit Deiner Versicherung Kontakt auf.
Wenn Du in der Schweiz lebst, kannst Du bei der MOBILIAR eine Zusatzversicherung für das Basejumping abschliessen.
Gimmelwald von Seite_Thomas Ulrich.jpg

01.

Warum brauche ich eine Haftpflichtversicherung?

Wenn Dinge schief gehen, kann es schnell teuer werden. Stell Dir vor, Du hast einen Line-Twist und verursachst nach der Landung auf der Strasse einen Verkehrsunfall. Willst Du dieses Risiko auf Dich nehmen?

02.

Welche Kosten werden gedeckt?

Eine Haftpflichtversicherung zahlt für Schäden an Eigentum (Häuser, Autos, Stromleitungen, etc.) und unbeteiligten Personen.

03.

Wo kriege ich die Haftpflichtversicherung?

Bitte nimm mit Deiner Versicherung Kontakt auf.

04.

Ist die Haftpflichtversicherung von der MOBILIAR gültig, wenn meine Fallschirmlizenz abgelaufen ist?

Nein. Sie gilt nur, wenn Du eine gültige Fallschirmlizenz hast.

bottom of page